Squash in Hessen

Ergebnisse: 3. DSQV Jugendranglistenturnier in Nürnberg

Nach der Winterpause stand für den Hessenkader die 3. DJRL in Nürnberg auf dem Programm.

Hessen war in jedem Feld vertreten.

Johannes Dehmer-Saelz startete diesmal im Jungen A-Feld und konnte dort seine Entwicklung der letzten Wochen zeigen, wo er nach sehr guten Einzelspielen am Ende Platz 13 sicherte.

Sebastian Eisele und Ferdinand Schreier gingen bei den Jungen im B-Feld an den Start. Hier konnte man einen postiven Trend erkennen auch wenn Ferdinand in der ersten Runde aufgrund seiner Nervosität  das Spiel verlor, konnte er danach alle seine Spiele gewinnen.

Souveräner ging Sebastian Eisele in die Partien und überstand die ersten beiden Runden, bevor Sebastian den an Nummer zwei gesetzten Louis Göllner unterlag. Am Ende belegten Ferdinand Schreier den 17. Platz und Sebastian Eisele den 6. Platz.

Alexandra Kotkolik startete im Mädchen A-Feld überzeugte mit viel Einsatzwille und Lauffreude gegen ihre starken Gegnerinnen und belegte  einen guten 7. Platz

Lara Piechaczek ging bei den Mädchen im B-Feld ins Rennen. Nach dem Gewinn der 1. Runde traf sie auf die Nummer 1 gesetzte Katrin Pirner wo sie leider klar mit 3:0 unterlag. Am Ende erreichte sie ein guten 8. Platz

Luis Brandl aus Kassel der zum ersten Mal die Luft eines DSQV-Jugendranglistenturnier schnuppern durfte, spielte bei den Jungen u15. Man sah Luis im 1. Spiel regelrecht seine Nervosität an, doch mit zunehmender Spiel- und Turnierzeit wurde er ruhiger. Darüber hinaus konnte er auch viel Spielpraxis im Jungen u15 Feld sammeln, denn er hatte am diesen Wochenende die meisten Spielbegegnungen. Für seine erste Teilnahme belegte er am Ende einen guten 8. Platz.

Moritz Tischler und Jan-Peer Hofmann starteten in dem gemischten Feld der Jungen u11/u13. Beide hatten einen schweren Stand in ihren zugelosten Gruppen und erzielten jeweils einen Sieg in der Vorrunde. In den Platzierungsspielen trafen sie aufeinander und Moritz Tischler siegte und belegte am Ende Rang 13. Für Jan-Peer Hofmann sprang am der der 15. Platz heraus.

Fotostrecke

Vielen Dank an Uli Tischler für die Fotos

Offizielle Pool Partner

HSQV Partner

HSQV Newsletter

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Doll & Winter

Hessischer Squash Verband e.V.