Squash in Hessen

Ergebnisse 3. HSQV-Jugendrangliste in Gießen

Die dritte hessische Jugendrangliste in der Saison 2017/2018 fand in nordhessischen Gießen statt. Gespielt wurde in zwei Leistungsklassen bei den Jungen und einer Leistungsklasse bei den Mädchen.

In der Gruppenphase sicherte sich Laura Schütz (Squash-Pointers Gießen) den ersten Platz der Gruppe A und Pia Balsam (Skwosch-Frösche Marburg) den zweiten Platz. Die Gruppe B gewann Milena Purschke (1. Darmstädter Squash Club 1979) vor Jolien Neumann (1. Darmstädter Squash Club 1979). Im Finale siegte Milena Purschke mit 3:0 gegen Laura Schütz. Dritter wurde Jolien Neumann mit einem 3:0 Sieg über Pia Balsam.

Bei den Jungen der Leistungsklasse 1 – Gruppe A gelang es Moritz Tischler (Squash-Pointers Gießen) alle Spiele klar mit 3:0 für sich zu entscheiden um ins Finale einzuziehen. Sein Finalgegner war Jan-Peer Hofmann (1. Darmstädter Squash Club 1979) der ebenfalls seine Gruppe B gewann. Moritz siegte im Finale mit 3:0 Sätzen gegen Jan-Peer und sicherte sich die Leistungsklasse 1. Den dritten Platz belegte Abdelrahman Ahmed Mostafa (1. Darmstädter Squash Club 1979) vor Niklas Balsam (Skwosch-Frösche Marburg).

In der Leistungsklasse 2 der Jungen wurde nur eine Gruppe gespielt die sich am Ende Niclas Bagehorn (SC Yellow Dot Maintal e.V.) erneut sicherte. Der zweite Platz ging an Noah Zehnpfund (SC Monopol Frankfurt) gefolgt von Liakidis Alves Miguel Georgios (3. Platz - 1. Darmstädter Squash Club 1979) und Tim Lebherz (4. Platz - SC Monopol Frankfurt).

Alle weiteren Ergebnisse und Spielverläufe können wie immer auf der Turnierseite eingesehen werden.

 

LK1

Mädchen

Fotostrecke

Vielen Dank an Uli Tischler für die Fotos

 

Offizielle Pool Partner

HSQV Partner

HSQV Termine

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Hessischer Squash Verband e.V.